Hans Uske, Michael Heveling-Fischell, Waldemar Mathejczyk

Risiko Migration

Krankheit und Behinderung durch Arbeit

ISBN 978-3-927388-81-9
Erscheinungsdatum: Dezember 2000
Seiten: 139
Ausstattung: softcover
14,00 €

Beschreibung

DISS - Backlist
lieferbar ab 1.1.2004
Migrantinnen und Migranten arbeiten im Durchschnitt unter höheren Arbeitsbelastungen, sie verunglücken öfter bei der Arbeit und sind in der Folge häufiger schwerbehindert.

In diesem Buch wird anhand aktueller Daten der Krankenkassen, der Rentenversicherung und der Berufsgenossenschaften, mittels Expertengesprächen sowie durch die Auswertung der Literatur der Frage nachgegangen, warum es heute noch ein besonderes Risiko für Migrantinnen und Migranten gibt und was dagegen zu tun ist.

News

Leser*innenstimmen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Um eine Leser*innenstimme abzugeben zu können, musst du dich registrieren und einloggen.