Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Raphael Böß, geboren 1981, schloss sein Studium der Fächer Politik und Englisch an der Georg-August-Universität Göttingen im Jahr 2008 ab. Derzeit lebt er in Braunschweig und arbeitet als freier Autor zu den Themenbereichen postkoloniale Theorie, Migration, Identitätstheorie, Subkulturforschung und Rassismus.

Autor*in
Raphael Böß
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Raphael Böß

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.