Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Martina Tißberger (Dr. phil.) ist Diplom-Psychologin und promovierte 2012 am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin. Sie forscht und lehrt am Institut für Pädagogik und am Center for Migration, Education and Cultural Studies an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Subjektwissenschaft, Postkoloniale Theorie, Psychoanalyse, Gender- und Rassismusforschung, Critical Whiteness Studies sowie Frühpädagogik.

Autor*in
Martina Tißberger
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Martina Tißberger

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.