Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

John Holloway ist Professor am Instituto de Ciencias Sociales y Humanidades »Alfonso Vélez Pliego« der Benemérita Universidad Autónoma de Puebla und hat zahlreiche Schriften zum antikapitalistischen Widerstand, der antikapitalistischen Rebellion und zur marxistischen Theorie veröffentlicht. Zu seinen Büchern gehören Kapitalismus aufbrechen (Westfälisches Dampfboot, 2010), Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen (Westfälisches Dampfboot, 6. Auflage 2018), Wir sind die Krise des Kapitals … und stolz darauf. Die San-Francisco-Vorträge (Unrast Verlag, 2018) und Über die Krise hinaus … Weiterdenken nach dem Scheitern der ›institutionellen Hoffnung‹ in Griechenland (Unrast Verlag, 2020).

.

Autor*in
John Holloway
Ergebnisse 1 - 2 von 2

John Holloway

Wir sind die Krise des Kapitals … und stolz darauf

Basierend auf drei Vorlesungen von John Holloway befasst ...

9,80 €

Über die Krise hinaus …

Der dramatische Zerfall des radikalen Anspruchs der ...

18,00 €
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.