Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

David Porter, Historiker, emeritierter Professor der SUNY/Empire State College, lehrte 40 Jahre lang Politikwissenschaft und Geschichte. Einer seiner Forschungsschwerpunkte sind die anarchistischen Bewegungen in Südeuropa/Nordafrika (Spanien/Frankreich/Algerien).

Seit den 1960er Jahren veröffentlicht er zu Revolutionen und Anarchismus, inspiriert insbesondere durch den damaligen Unabhängigkeitkampf in Algerien, den Pariser Mai '68 und die entsprechenden Bewegungen in Nordamerika.

Veröffentlichungen (u.a.): Eyes to the South - French Anarchists and Algeria/ (AK Press)

 

Autor*in
David Porter
Ergebnisse 1 - 1 von 1

David Porter

Entfachte Utopie

David Porter würdigt in einem Mosaik aus Briefen, Reden, ...

24,80 €
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.