Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Angelika Magiros, 1967 geb., ist Politikwissenschaftlerin und lebt in Marburg. 1995 erschien ihre Studie zu »Foucaults Beitrag zur Rassismustheorie«, seither forscht und veröffentlicht sie zu den Themen Aufklärungskritik, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, Theorien der Moderne und der Postmoderne, ferner zur Oral History der NS-Zeit.

Ausgewählte Veröffentlichungen/Selected Publications

Foucaults Beitrag zur Rassismustheorie. Hamburg/Berlin 1995.
"Foucaults Beitrag zur Rassismus-Diskussion. Mögliche Debatten", in: kultuRRevolution Nr. 31, April 1995.
"Rationalitätskritik als Werkzeug für die Analyse moderner Fremdenfeindlichkeit", in: Frank Deppe/Georg Fülberth/Rainer Rilling (Hg.), Antifaschismus. Heilbronn 1996.

Autor*in
Angelika Magiros
Ergebnisse 1 - 1 von 1

Angelika Magiros

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.