Wie geht alternatives Wirtschaften im globalen Kapitalismus?
Merlin Wolf

Alternative Ökonomie

Wohnen - Arbeit - Konsum

ISBN 978-3-89771-145-7
Erscheinungsdatum: Mai 2019
Seiten: 92
Reihe: unrast transparent | linker alltag Band: 5
Ausstattung: softcover
7,80 €

Beschreibung

Viele Menschen sind auf der Suche nach Alternativen zum gängigen Wirtschaften. Sie brechen aus bestehenden Strukturen aus und probieren neue Wege – entweder um einen anderen Lebensentwurf für sich selbst zu verwirklichen oder um Teil der Veränderung zu sein, die sie sich für die ganze Gesellschaft wünschen.

Wie können wir Zusammenwohnen neu denken? Geht Arbeiten auch anders? Welche alternativen Konsumformen gibt es? Welche wirtschaftlichen Kreisläufe können fern bisheriger Muster aufgebaut werden?

Anhand dieser Fragen werden Möglichkeiten und bisherige Versuche alternativer Ökonomie vorgestellt, zugleich aber auch ihre Bedeutung, ihr emanzipatorisches Potenzial und ihre Auswirkungen kritisch diskutiert.

Autor_in

Merlin Wolf

Merlin Wolf studierte Pädagogik und Philosophie an der Universität Mainz und war Doktorand der Kritischen Erziehungswissenschaft an der Universität Heidelberg. Er arbeitet in den Bereichen Demokratiepädagogik und Rechtsextremismusprävention. Daneben engagiert er sich in sozialen Bewegungen und gegen Ideologien der Ungleichheit.

Veröffentlichungen: »Zur Kritik der irrationalen Weltanschauungen – Religion, Esoterik, Verschwörungstheorie, Antisemitismus« (2015) und »Paulo Freire und die Kritische Theorie« (2017); als Herausgeber:  »Irrwege der Kapitalismuskritik« (2017) und »Antifaschistische Pädagogik« (2018).


Leserstimmen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Um Leserstimme abzugeben, müssen Sie sich registrieren und einloggen.